GROSSARLTAL – Genussbiken im »Tal der Almen«


Einzigartig taucht die aufgehende Sonne die Bergspitzen in ihr zartes Licht, bevor sie allmählich die saftigen Almwiesen hinab steigt und auch unten im Tal in den Gemeinden Großarl und Hüttschlag der Tag erwacht.

Der Wecker schellt. Eigentlich dreht man sich im Urlaub um diese Zeit nochmals genüsslich um im Bett. Nicht so heute: Frühstücksfahrt auf die Bichlalm ist angesagt. Bikeguide Hans Hettegger vom Hotel Edelweiss startet mit einer erlesenen Schar bergbegeisterter Mountainbiker diese Tour mit rund 850 Höhenmetern und 20 km (hin und retour). Oben angekommen lockt ein genüssliches Frühstück mit Produkten direkt von der Alm und Panoramablick in die Hohen Tauern. Schöner kann ein Urlaubstag nicht beginnen.

Im Großarltal erwarten Sie gesamt 140 km markierte Mountainbikestrecken – verteilt auf 15 Touren mit jeweils 300 – 1000 Höhenmetern. Natürlich lassen sich einige Wege auch zu beliebten Rundtouren kombinieren. Einzigartig: 40 bewirtschaftete Almen verwöhnen Mountainbiker und Wanderer mit selbst gemachten Köstlichkeiten und haben den Orten Großarl und Hüttschlag auch den Beinamen „Tal der Almen“ eingebracht. Das neue Sport- & Freizeitzentrum mit Erlebnisschwimmbad und Salzburgs größtem Almenspielplatz „Gaudi-Alm“ sorgt mitten im Ortszentrum von Großarl für reichlich Spaß und Abwechslung für die ganze Familie.

140 km Mountainbikestrecken
Talradweg von Großarl nach Hüttschlag bis in den autofreien Talschluss
Mountain- & E-Bikeverleih von Kaloveo
Wöchentlich 12 geführte Mountainbiketouren

3 Übernachtungen inkl. 1 Almjause, 1 Wander- & Bikekarte ab € 82,--
http://www.grossarltal.info/de/sommer/pauschalen/radeln.html


Information und Buchung:
Tourismusverband Großarltal, Tel. +43/(0)6414/281, www.grossarltal.info

Urlaub buchen